die deutsche Ally McBeal FanPage

Hauptseite | Darsteller | Robert Downey Jr.

letzte Aktualisierung: 18.08.2002


Information zu "Lieblingsfeinde Eine Seifenoper" (1991)

deutscher Titel: Lieblingsfeinde Eine Seifenoper

Originaltitel: Soapdish

Jahr: 1991

kabel1.de :
Der preisgekrönte Star einer Fernsehserie soll durch Ränkespiele einer Rivalin ausgebootet werden, aber die Intrigen zementieren letztlich nur Erfolg und sorgen zudem für eine spektakuläre Familienzusammenführung. Überdrehte, pointenreiche Satire auf die Welt der amerikanischen Fernseh-Seifenopern, in der die Film-Wirklichkeit schließlich noch turbulenter ist als die Fernsehfiktion.

klack.de :
Der vor Jahren gefeuerte Schauspieler Jeffrey Anderson wird in die Soap "The Sun Also Sets" zurückgeholt, sehr zum Entsetzen des Stars Celeste Talbert. Celeste hatte damals nämlich eine Affäre mit ihm. Das Chaos scheint vorprogrammiert. So verliebt sich Jeffrey in die hübsche Lori, nicht ahnend, dass sie seine Tochter ist! Wirklichkeit und Serie beginnen, sich immer weiter zu verstricken. Die Familienzusammenführung findet dann ausgerechnet während einer Live-Sendung statt ...

fernsehen.ch :
Celeste Talbert, privat eine hysterische Mittvierzigerin, ist in der erfolgreichen Vorabend-Fernsehserie "The Sun Also Sets" der unumstrittene Star und Everybody's Darling. Das glaubt sie jedenfalls selbst, und so entgeht ihr zunächst, dass hinter ihrem Rücken Intrigen gesponnen werden. Die jüngere Montana Moorehead, eine superoxidierte, kurvenreiche Blondine, findet, dass Celeste ihre besten Tage hinter sich hat: Weil Montana selbst auf eine Hauptrolle scharf ist, umgarnt sie den jungen Produzenten David Barnes und versucht ihn dazu zu bringen, Celeste aus der Serie hinauszubefördern. Unterdessen sinken die Einschaltquoten. Celestes beste Freundin Rose Schwartz, die ihr die Drehbücher stets auf den Leib geschrieben hat, wird dazu überredet, den vor Jahren gefeuerten Komödianten Jeffrey Anderson wieder in die Handlung einzubauen, obwohl der Charakter, den Anderson gespielt hatte, bei einem Autounfall enthauptet worden war und obwohl Celeste entsetzt ist von der Aussicht, mit ihrem ehemaligen Liebhaber zusammenarbeiten zu müssen. Dazu kommt, dass auf Montanas Betreiben heimlich das Drehbuch geändert wird: Celestes Serienfigur soll ein armes, stummes Waisenmädchen umbringen -was der Darstellerin sofort den Unmut ihrer Fans zuziehen würde. In Celestes Privatleben und auf dem Bildschirm bricht das Chaos aus: Während einer Live-Ausstrahlung von "The Sun Also Sets" geraten Serienhandlung und Wirklichkeit hoffnungslos durcheinander...

Regie: Michael Hoffman

Produzenten: Herbert Ross, Alan Greisman, Aaron Spelling

Buch: Robert Harling, Andrew Bergman

Kamera: Ueli Steiger

Author: Robert Harling

Schnitt: Garth Craven

Kostüme: Nolan Miller

Komposition: Alan Silvestri

Darsteller: Sally Field (Celeste Talbert), Kevin Kline (Jeffrey Anderson), Teri Hatcher (Ariel Maloney), Whoopi Goldberg (Rose Schwartz), Cathy Moriarty (Montana Moorehead), Robert Downey jr. (David Barnes), Paul Johansson (Bolt), Elisabeth Shue (Lori Craven), Garry Marshall (Edmund Edwards), Tim Choate (A.D.), Kathy Najimy (Tawny Miller), Carrie Fisher (Betsy Faye Sharon), Costas Mandylor (Mark)

Screenshots aus "Lieblingsfeinde Eine Seifenoper"

010
020
030

Bilder von:
apa

nach oben


Copyright dieser und aller untergeordneten Seiten © 2000 © André Panser (apa).
Einige der Bilder, Texte und Inhalte dieser Seite sind Copyright © 1997-2000 FOX.
Die Episodenbeschreibungen sind teilweise dem VOX Web-Service entnommen.

"Ally McBeal" TM and © Fox and its related entities. All rights reserved. Any reproduction, duplication or distribution of these materials in any form is expressly prohibited. This web site, its operators and any content on this site relating to "Ally McBeal" are not authorized by Fox.

Für den Inhalt der einzelnen Websites, auf die wir per Hyperlink verweisen, ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich!

Valid HTML 4.0!

Valid CSS

HTML Editor

WebCounter by GOWEB