die deutsche Ally McBeal FanPage

Hauptseite | Darsteller | Robert Downey Jr.

letzte Aktualisierung: 13.10.2002


Information zu "Air America" (1990)

deutscher Titel: Air America

Originaltitel: Air America

Jahr: 1990

klack.de:
Gene und Billy arbeiten für die Linie "Air America" in Laos. Dass auch das CIA die Dienste der Linie nutzt, um mit Drogen- und Waffentransport den Krieg in Vietnam zu finanzieren, stört die beiden Haudegen wenig. Doch dann kommt ein liberaler US-Senator den schmutzigen Geschäften der Fluglinie auf die Schliche - und Gene und Billy sollen als Sündenböcke verheizt werden...

Wir schreiben das Jahr 1969: Der arbeitslose junge Hubschrauber-Pilot Billy Covington nimmt eine neue Stellung bei der "Air America" in Laos an, ahnt aber nicht, dass es mit dieser Fluglinie eine ganz besondere Bewandtnis hat. Erst von seinem neuen Partner, dem abgebrühten Elite-Piloten Gene Ryack wird der Youngster darüber informiert, dass das mächtige CIA die Linie insgeheim nutzt, um den schmutzigen Krieg in Vietnam zu finanzieren. Und so fliegen die Piloten der "Air America" bei ihren Einsätzen an der laotisch-vietnamesischen Grenzen nicht nur Lebensmittel, sondern auch Drogen und Waffen. Gene ist das herzlich egal, denn Skrupel sind ihm völlig fremd, solange die Bezahlung nur stimmt. Etliche Bruchlandungen im Dschungel und sonstige brenzlige Situationen machen die beiden tollkühnen Flieger bald zu Freunden, und schnell gelten Gene und Billy als die besten und abgedrehtesten Piloten der korrupten Fluglinie. Während Präsident Nixon daheim in den USA übers Fernsehen versichert, dass keine in Laos weder Truppen stationiert noch Einsätze durchgeführt werden, fliegen die beiden Piloten ihre heiklen Einsätze unbeeindruckt weiter. Doch die Lage spitzt sich dramatisch zu, als ein liberaler US-Senator der Geschichte auf die Schliche kommt und die Sache vor Ort unter die Lupe nehmen will. Billy und Gene sollen nun plötzlich als Sündenböcke geopfert werden. Doch ihre Vorgesetzten haben ihre Rechnung ohne die beiden Superpiloten gemacht, die überhaupt nicht einsehen, sich verheizen zu lasen. Der sonst so abgebrühte und zynische Gene entscheidet sich schließlich gegen das große Geld und bezieht eindeutig Stellung, indem er ein Dort vor dem sicheren Untergang rettet...

fernsehen.ch:
Man schreibt das Jahr 1969: Während der Vietnamkrieg in vollem Gange ist, fliegt der junge Pilot Billy Covington mit seinem Helikopter über die verstopften Highways von Los Angeles und kommentiert für eine Radiostation die Verkehrslage. Als er sich vom Hubschrauber aus einen verantwortungslosen Trucker zur Brust nimmt, hat das böse Folgen: Er wird entlassen und verliert seine Pilotenlizenz. Wenig später meldet sich ein geheimnisvoller Mann bei ihm: Er suche waghalsige Piloten, die keine unnötigen Fragen stellten. Notgedrungen nimmt Billy das Angebot an und findet sich kurz darauf auf einer abgelegenen Airbase in Laos wieder als frischgebackener Pilot der "Air America", jener streng geheimen Fluglinie, die der amerikanische CIA bei allerlei Aktionen gegen die Kommunisten einsetzt. Billy freundet sich schnell mit seinem Kollegen Gene Ryack an, der schon lange für die "Air America" fliegt. Nach einer riskanten Landung auf einem einsamen Berghang erfährt Billy, dass Gene noch einen kleinen Nebenerwerb hat Waffenschmuggel. Aber jeder bei der Linie hat so seine dunklen Seiten. Major Lemond beispielsweise macht gemeinsame Sache mit dem laotischen General Soong, der seinen Privatkampf gegen den Kommunismus mit grossen Heroin-Deals finanziert. Als eines Tages Washington von der Sache Wind bekommt und einen Senator nach Laos schickt, sucht Major Lemond dringend einen Sündenbock. Billy und Gene werden inzwischen in lebensgefährliche Aktionen verwickelt und dabei abgeschossen. Für beide beginnt eine Odyssee durch den Dschungel, die sie nur durch Genes Verhandlungstalent einigermassen glimpflich überstehen. Wenig später sprengt Billy das Heroinlabor von General Song in die Luft. Und nun hat Lemond einen idealen Sündenbock: Er versteckt in Billys Maschine zwei Kilo reines Heroin.

Regie: Roger Spottiswoode

Buch: John Eskow, Richard Rush

Darsteller: Mel Gibson (Gene Ryack), Robert Downey Jr (Billy Covington), Nancy Travis (Corinne Landreaux), Ken Jenkins (Major Donald Lemond), David Marshall Grant (Rob Diehl), Lane Smith (Senator Davenport), Art LeFleur (Jack Neely), Marshall Bell (O.V.), David Bowe (Saunders)

Screenshots aus "Air America"

010
020
030
040
050
060
   

Bilder von:
apa

nach oben


Copyright dieser und aller untergeordneten Seiten © 2000 © André Panser (apa).
Einige der Bilder, Texte und Inhalte dieser Seite sind Copyright © 1997-2000 FOX.
Die Episodenbeschreibungen sind teilweise dem VOX Web-Service entnommen.

"Ally McBeal" TM and © Fox and its related entities. All rights reserved. Any reproduction, duplication or distribution of these materials in any form is expressly prohibited. This web site, its operators and any content on this site relating to "Ally McBeal" are not authorized by Fox.

Für den Inhalt der einzelnen Websites, auf die wir per Hyperlink verweisen, ist ausschließlich der betreffende Autor selbst verantwortlich!

Valid HTML 4.0!

Valid CSS

HTML Editor

WebCounter by GOWEB